Sie sind nicht angemeldet.

Hinweis an alle Gäste unserer Community
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die FDI-Community zu großen Teilen auch für Nicht-Mitglieder zugänglich ist. Sie müssen daher kein Mitglied des FDI sein, um sich registrieren zu können. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich registrieren und an dem fachlichen Austausch mit unseren Mitgliedern beteiligen würden! Auf unserer Homepage können Sie sich außerdem über den FDI und seine Angebote informieren. Sie können jederzeit in einem Bezirk in Ihrer Nähe hineinschuppern und bei Interesse natürlich auch Mitglied werden. Zur Registrierung.

Heidemarie Schubert-Kluge

FDI-Bezirk München / Oberbayern

Beiträge: 223

Wohnort: Salzburg

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. November 2014, 13:34

Cluster Druck und Printmedien und FDI München-Oberbayern vereinbaren Zusammenarbeit beim Thema Lean-Management

Wir freuen uns, die Zusammenarbeit des Bezirkes München/Oberbayern mit dem Cluster Druck und Printmedien zum Thema LeanManagement mitteilen zu können. Den genauen Wortlaut entnehmen Sie der als PDF angehängten Originalmitteilung.

AKTUALISIERUNG !!!

Entgegen der Ankündigung im beigefügten PDF hat sich der Termin des Kursbeginns zum Lean-Manager vom 4.Dezember 2014 auf den 27.Janauar 2015 verschoben.
»Heidemarie Schubert-Kluge« hat folgende Datei angehängt:

Marius Dammig

FDI-Bezirk München / Oberbayern

Beiträge: 121

Wohnort: Bischofsmais

Beruf: Lean Trainer, Lean Experte, Ind.meister Druck, NLP Trainer, Geschäftsführer

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Januar 2015, 08:13

Lean Manager mit dem Cluster Druck- und Printmedien

hallo Frau Schubert-Kluge, hallo in die Community,

in zwei Wochen startet nun endlich das erste Semester zum Lean Manager mit dem Cluster Print in Ismaning.
Dies mittlerweile in der zweiten Auflage!
Bereits seit dem letzten Jahr ist das Pilot-Semester, besetzt mit Führungskräften und Geschäftsführern, erfolgreich durchgeführt worden.

Das zweite Semester ist ab Juni 2015 in Planung.

Gruß aus Miesbach
Marius Dammig

Marius Dammig

FDI-Bezirk München / Oberbayern

Beiträge: 121

Wohnort: Bischofsmais

Beruf: Lean Trainer, Lean Experte, Ind.meister Druck, NLP Trainer, Geschäftsführer

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Mai 2015, 08:58

Lean Manager mit dem Cluster Print - Start 2.Semester 08.06. und 09.06.2015

Kurznotiz

Der Lean-Manager geht mit seinen 30 Präsenztagen ins 2.Semester ... in Summe werden es fünf Semester sein. Ziel ist es nach diesen fünf Semestern durch Umsetzung die Basis für ein effizientes Weiterwachsen im Unternehmen gelegt zu haben - in Produktion UND Administration. Gilt es doch gerade in der nahen und fernen Zukunft erfolgreicher auf dem Markt zu bestehen ...

Spannend, führten wir doch zu Beginn viele Gespräche darüber, dass 2,5 Jahre als viel zu lange für ein solches Lean-Schulungs und Umsetzungs-Konzept erscheinen. Nachdem wir im 1.Semester unter anderem über eine erfolgreiche Flächenentfaltung mit Fokus auf einen realistischen Zeit-, Trainings- und Kommunikationsaufwand sprachen, legten sich die Zweifel und "man" tendierte nun realistisch auf 3 bis 5 Jahre. Positiv für den Lean-Manager ... wird er nun als ein hochkonzentrierter Lean-Umsetzungsworkshop angesehen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Kandidaten, die erfolgreich die ersten beiden 1.Semester absolviert haben und nun in das 2.Semester starten!

Erlauben Sie uns als Lean-Umsetzungs-Coaches kurz den Fokus auf Ihr Umfeld zu lenken.
Wie sieht Ihre Umsetzungsgeschwindigkeit von Geschäfts-Exzellenz im Tagesgeschäft aus?

Sie kennen Ihre Randbedingungen selbst besser. Sollten Sie fortgeschrittener im Lean-Thema sein und gerne noch direkt im 2.Semester mit einsteigen, dann besteht noch die Möglichkeit. Bitte sprechen Sie uns dazu direkt an.

Auf folgende Inhalte konzentrieren wir uns im 2.Semester:

- aufbauend auf den Inhalten des 1.Semester
- Ableitung der Unternehmens-Wertströme
- Fokus auf einen Wertstrom
- Wertstromanalyse
- Wertstromdesign
- Potentialableitung
- Verlinkung mit dem Shopfloor Management
- Aufbau eines Strategieraumes
- Ableitungen der Herausforderungen und Coaching

Wir werden exklusiv vier von sechs Tagen im 2.Semester vor Ort in Firmen der Teilnehmer sein.

Es zählt hier nicht Lean zu kennen - allein die nachhaltige Umsetzung ins Tagesgeschäft zählt!

Grüße aus Regensburg und Miesbach
Arnd D.Kaiser und Marius Dammig

Marius Dammig

FDI-Bezirk München / Oberbayern

Beiträge: 121

Wohnort: Bischofsmais

Beruf: Lean Trainer, Lean Experte, Ind.meister Druck, NLP Trainer, Geschäftsführer

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Mai 2015, 08:58

Lean Manager mit dem Cluster Print - Start 2.Semester 08.06. und 09.06.2015

Kurznotiz

Der Lean-Manager geht mit seinen 30 Präsenztagen ins 2.Semester ... in Summe werden es fünf Semester sein. Ziel ist es nach diesen fünf Semestern durch Umsetzung die Basis für ein effizientes Weiterwachsen im Unternehmen gelegt zu haben - in Produktion UND Administration. Gilt es doch gerade in der nahen und fernen Zukunft erfolgreicher auf dem Markt zu bestehen ...

Spannend, führten wir doch zu Beginn viele Gespräche darüber, dass 2,5 Jahre als viel zu lange für ein solches Lean-Schulungs und Umsetzungs-Konzept erscheinen. Nachdem wir im 1.Semester unter anderem über eine erfolgreiche Flächenentfaltung mit Fokus auf einen realistischen Zeit-, Trainings- und Kommunikationsaufwand sprachen, legten sich die Zweifel und "man" tendierte nun realistisch auf 3 bis 5 Jahre. Positiv für den Lean-Manager ... wird er nun als ein hochkonzentrierter Lean-Umsetzungsworkshop angesehen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Kandidaten, die erfolgreich die ersten beiden 1.Semester absolviert haben und nun in das 2.Semester starten!

Erlauben Sie uns als Lean-Umsetzungs-Coaches kurz den Fokus auf Ihr Umfeld zu lenken.
Wie sieht Ihre Umsetzungsgeschwindigkeit von Geschäfts-Exzellenz im Tagesgeschäft aus?

Sie kennen Ihre Randbedingungen selbst besser. Sollten Sie fortgeschrittener im Lean-Thema sein und gerne noch direkt im 2.Semester mit einsteigen, dann besteht noch die Möglichkeit. Bitte sprechen Sie uns dazu direkt an.

Auf folgende Inhalte konzentrieren wir uns im 2.Semester:

- aufbauend auf den Inhalten des 1.Semester
- Ableitung der Unternehmens-Wertströme
- Fokus auf einen Wertstrom
- Wertstromanalyse
- Wertstromdesign
- Potentialableitung
- Verlinkung mit dem Shopfloor Management
- Aufbau eines Strategieraumes
- Ableitungen der Herausforderungen und Coaching

Wir werden exklusiv vier von sechs Tagen im 2.Semester vor Ort in Firmen der Teilnehmer sein.

Es zählt hier nicht Lean zu kennen - allein die nachhaltige Umsetzung ins Tagesgeschäft zählt!

Grüße aus Regensburg und Miesbach
Arnd D.Kaiser und Marius Dammig

Ähnliche Themen