Mitgliederevent 2019

Zeitreise durch mehr als 170 Jahre Glashütter Uhrmacherkunst. Im Jahr 1845 beginnt mit der Gründung der ersten Manufakturen die Geschichte der Uhrenindustrie in Glashütte.

Anmelden Anfahrt Twitter Facebook
September
20

Freitag, 20. September 2019
von 17:30 bis 21:30 Uhr

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte
Schillerstraße 3A
01768 Glashütte

Beschreibung

Wer kennt sie nicht, die berühmten Namen wie A. Lange, Bruno Söhnle, Mühle, Nomos, Union und Glashütte Original. Meisterwerke aus Glashütte vereinen kunstvoll Präzision und Schönheit mit lebendiger Tradition, die vom Streben nach handwerklicher Perfektion getragen wird.

Erleben Sie eine Führung durch das Uhrenmuseum.

Anschließend werden wir in der „Schieferei“ bei gemütlicher Runde zu Abend essen.


Anmeldung für FDI-Mitglieder

Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 08.09.2019 an.

Wir empfehlen Ihnen, sich online über Ihren Internbereich-Account für diese Veranstaltung anzumelden bzw. Ihre Teilnahme zu bestätigen. Klicken Sie dazu auf den grünen, runden Plus-Button im unteren rechten Bereich der Karte oben. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Online-Anmeldung einen aktivierten Internbereich-Account benötigen.

Anmeldung per E-Mail: Die Online-Anmeldung verschickt automatisch eine E-Mail an den Veranstalter.

Weitere Hinweise zur Anmeldung:
Die Teilnahme ist nur für die Mitglieder und Fördermitglieder des FDI-Bezirks Dresden vorgesehen und auf 20 Teilnehmer begrenzt. Nach dem Anmeldestichtag werden freie Restplätze auf Wunsch an Begleitpersonen vergeben.


Anmeldung für Gast-Teilnehmer

Sie sind kein Mitglied unseres Bezirkes, interessieren sich aber für diese Veranstaltung? Dann bieten wir Ihnen hier an, sich für diese Veranstaltung als Gast-Teilnehmer anzumelden und ganz unverbindlich in unseren Bezirk zu schnuppern.
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre E-Mail-Adresse
Ihre Telefonnummer
Firmenname
Captcha
Sicherheitscode
Datenschutz-Hinweis: Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertrauensvoll und nur in Verbindung mit dieser Veranstaltung. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kosten

Die Teilnahme ist für die Mitglieder und Fördermitglieder des FDI-Bezirks Dresden kostenfrei.




Drucken Nach oben