Familientag (Achtung: Termin wurde abgesagt)

Klimafreundlich im RRX von D nach PB – ein Tag in der sehenswerten ostwestfälischen Bischofsstadt Paderborn

Anmelden Anfahrt Twitter Facebook
Juni
06

Samstag, 06. Juni 2020
von 07:20 bis 19:30 Uhr

Heinz Nixdorf MuseumsForum
Fürstenallee 7
33102 Paderborn

Zum Ort
Homepage: https://www.hnf.de
Treffpunkt
Infoschalter der Deutschen Bahn im vorderen Eingangsbereich des Düsseldorfer Hbf.
(Kostenloses Parken für Autofahrer: Am Südfriedhof 16, Düsseldorf - von dort fährt um
07.02 Uhr die Rheinbahn-Linie 709 innerhalb von 16 Minuten zum Hbf.)

Beschreibung

Bildquelle: Tourist Information Paderborn

Nach dem Treffen um 7.20 Uhr am Infoschalter der Deutschen Bahn fahren wir um 7.36 Uhr mit dem RE 11 (der ersten und bereits seit gut eineinhalb Jahren von Abellio betriebenen RRX-Linie) von Gleis 10 auf direktem Weg zum Paderborner Hbf. Von dort ist es nur noch ein kurzes Stück mit dem Linienbus „Padersprinter“ zum Heinz Nixdorf-MuseumsForum (HNF).

Im diesem ehemaligen Verwaltungsgebäude der von 1968 bis 1990 in Paderborn existierenden Computer Nixdorf AG, einem von Heinz Nixdorf gegründeten Familienunternehmen mit früher weltweit rund 31.000 Mitarbeitern, befindet sich seit Oktober 1996 das weltgrößte Computer-Museum. Seitdem besuchen jährlich mehr als 110.000 Interessenten den dort auf drei Etagen mit einer Fläche von 5.000 Quadratmetern angebotenen detaillierten Überblick von der Entwicklung der Schrift in Mesopotamien um etwa 3000 vor Christus bis hin zur immer weiter fortschreitenden Digitalisierung unserer Zeit.

Diese lebendige Ausstellung im HNF ist am Vormittag das erste Ziel unserer Tagestour nach Ostwestfalen. Bei einer rund einstündigen Führung werden wir dort zunächst viele spannende Details zum permanenten Wandel der Kommunikation erfahren. Anschließend bleibt noch genügend Zeit, um individuell einzelne Exponate anzuschauen. Danach bringt uns ein Linienbus zurück in die Paderborner Innenstadt, wo wir im Traditionslokal „Deutsches Haus“ gemeinsam zu Mittag zu essen werden.

Quelle: Tourist-Info PaderbornEntspannende und unterhaltsame Stadtführung am Nachmittag
Nach dem Genuss der dort stets angebotenen Dreigang-Menüs empfängt uns unweit des Quellgebiets von Deutschlands kürzestem Fluss, der nur vier Kilometer langen Pader, ein Touristenführer der Stadt Paderborn. Weil am Vormittag bei dem Rundgang durchs Computer-Museum vermutlich viele Zahlen zu hören gewesen sein werden, haben wir uns hier unter dem Titel „Auf die leichte Tour“ für einen ca. 90 Minuten dauernden entspannenden und unterhaltsamen Rundgang durch die Stadt entschieden.

Mit diesem Programmpunkt enden am Nachmittag die gebuchten Highlights des Tages. Bis zum späteren Treffen vor dem Paderborner Hbf. für die Rückfahrt an den Niederrhein verbleibt noch etwas freie Zeit, die z. B. für den Besuch eines Cafés bzw. einer Eisdiele oder auch zum Kauf von Souvenirs nach eigenen Vorlieben genutzt werden kann.


Anmeldung für FDI-Mitglieder

Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 28.05.2020 an.

Wir empfehlen Ihnen, sich online über Ihren Internbereich-Account für diese Veranstaltung anzumelden bzw. Ihre Teilnahme zu bestätigen. Klicken Sie dazu auf den grünen, runden Plus-Button im unteren rechten Bereich der Karte oben. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Online-Anmeldung einen aktivierten Internbereich-Account benötigen.

Anmeldung per E-Mail: Die Online-Anmeldung verschickt automatisch eine E-Mail an den Veranstalter.


Anmeldung für Gast-Teilnehmer

Sie sind kein Mitglied unseres Bezirkes, interessieren sich aber für diese Veranstaltung? Dann bieten wir Ihnen hier an, sich für diese Veranstaltung als Gast-Teilnehmer anzumelden und ganz unverbindlich in unseren Bezirk zu schnuppern.
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre E-Mail-Adresse
Ihre Telefonnummer
Firmenname
Captcha
Sicherheitscode
Datenschutz-Hinweis: Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertrauensvoll und nur in Verbindung mit dieser Veranstaltung. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kosten

Der Preis für das Gesamtpaket (Hin- und Rückfahrt im RRX von Düsseldorf nach Paderborn, Fahrten mit dem Padersprinter im örtlichen ÖPNV sowie der Eintritt ins Museum in Kombination mit der Führung und der abschließende Stadtrundgang) beträgt 20,00 Euro pro Person für FDI-Mitglieder und deren Familienangehörige.

Gäste, die an diesem Tag natürlich herzlich willkommen sind, zahlen bitte 25,00 Euro. - Die Kosten fürs Mittagessen rechnen Sie bitte jeweils direkt mit dem Wirt vom „Deutschen Haus" ab.




Drucken Nach oben